Spieglein, Spieglein

Als ich letzte Woche mein Schulfreundinnen endlich mal wieder getroffen habe, hab ich die Gelegenheit gleich genutzt, um die Porträt- und die Schönstes-Gesicht-Funktion zu testen.

In der Porträt-Funktion werden kleine Unebenheiten in der Haut ausgeglichen. Ich habe die Funktion in der Küche meiner Freundin getestet, wo das Licht nicht besonders schmeichelhaft ist. Mit dem Ergebnis war ich SEHR zufrieden! Und vor allem: Meine Modelle auch. Normalerweise schaut man nämlich immer auf seinene kleinen Makel, sobald man ein Bild von sich selbst sieht. Hier sind sie einfach ausgemerzt!

Ich selbst bin leider schrecklich unfotogen, was mir neben einem professionellen Fotograf auch alle anderen die versucht haben mich zu fotografieren schon bestätigt haben. Ich bin sowieso lieber hinter der Kamera! Jedenfalls finde ich die Schönstes-Gesicht-Funktion ganz wunderbar. Sobald die Kamera beim anfokussieren das Gesicht auf dem Bild erkennt, schießt sie gleich mehrere Fotos beim Drücken des Auslösers. Dann werden dir alle aufgenommenen Gesichter angezeigt und du kannst das hübscheste einfügen. Die Voraussetzung ist natürlich, dass sich weder Modell noch Kamera bewegen. Wenigstens für den Testzeitraum von vier Wochen, die ich für die Kamera hatte, waren diese komischen Portraits, auf denen ich blinzle und leicht zurückgeblieben aussehe, kein Thema mehr.
Wenn ich mir aber noch etwas von dieser Funktion wünschen könnte, dann wäre das ein verlängerter Zeitraum, in dem die Fotos geschossen werden. Denn manchmal sind durch einmal blinzeln gleich mehrere der Auswahlbilder zerstört.

Wenn man meckern wollen würde, könnte man anmerken, dass die Schönstes-Gesicht-Funktion überflüssig ist, wenn man alle Funktionen der Kamera im Kopf hat. Man könnte nämlich auch einfach auf Serienbild umstellen und mehrere Fotos schiessen. Dan hätte man ausserdem auch kein Problem, wenn die Kamera das Gesicht nicht erkennt, weil sich das Modell zu sehr bewegt oder nicht richtig in die Kamera sieht. Mehr Spass macht allerdings die Schönstes-Gesicht-Funktion, besonders wenn dein Modell ganz schnell hintereinander Grimassen zieht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s